Fotowettbewerb

Teilnahmebedingungen für „Die Farben des Friedens in Osnabrück“
Die Durchführung der Teilnahme am Fotowettbewerb richtet sich nach den folgenden Bestimmungen. Die Teilnahme kann ausschließlich online erfolgen.

§ 1 Fotowettbewerb
(1) Das Fotowettbewerb wird von der Bildungsplattform Eleganz e.V. durchgeführt.
(2) Ein Teilnehmer nimmt am Fotowettbewerb teil, indem er das Bild an die E-Mail Adresse schickt (fotowettbewerb@eleganz-bp.de)

§ 2 Teilnehmer
(1) Teilnahmeberechtigt sind alle Schülerinnen und Schüler der 7. - 12. Klasse
(2) Zur Teilnahme am Fotowettbewerb ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen: (Name, Klasse, Schulform, E-Mail, Telefonnummer)
(3) Die Teilnahme hat innerhalb der im Fotowettbewerb genannten Frist zu erfolgen. (Einsendeschluss 27.2.2016)
(4) Die Siegerehrung wird am 15.3.2016 im Haus der Jugend stattfinden.

§ 3 Ausschluss vom Fotowettbewerb
(1) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich die Eleganz Bildungsplattform e.V. das Recht vor, Personen vom Fotowettbewerb auszuschließen.
(2) Ausgeschlossen wird auch, wer unwahre Personenangaben macht.

§ 4 Durchführung und Abwicklung
(1) Das Foto muss in Osnabrück gemacht werden, bitte beim Abschicken dazu schreiben, wo sich das Bild befindet und kurz erklären, warum ausgerechnet das Foto den Frieden in Osnabrück symbolisiert.
(2) Jeder Teilnehmer kann gemäß der im jeweiligen Fotowettbewerb definierten Anzahl von Bildern teilnehmen. Jedes Bild muss per E-Mail bis zur genannten Frist abgeschickt werden.
(3) Die Teilnahme ist ausschließlich über die E-Mail Adresse möglich. Anderweitig eingesandte Beiträge sind nicht zugelassen und werden nicht zurückgeschickt.
(4) Jedes über die E-Mail Adresse geschickte Bild steht ab Veröffentlichung gemäß den Wettbewerbsbedingungen der Eleganz Bildungsplattform e.V. zur Bewertung zur Verfügung.
(5) Die Gewinner werden am 11.03.2016 von uns schriftlich per E-Mail benachrichtigt die Siegerehrung findet am 15.03.2016 im Haus der Jugend statt.

§ 5 Urheberrechte
Der/die Teilnehmer/in versichert, dass er oder sie über alle Rechte am eingereichten Bild verfügt, die uneingeschränkten Verwertungsrechte aller Bildteile hat, dass das Bild frei von Rechten Dritter ist sowie bei der Darstellung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden. Falls auf dem Bild eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen die Betreffenden damit einverstanden sein, dass das Bild veröffentlicht wird. Der/die Teilnehmerin wird Vorstehendes auf Wunsch schriftlich versichern. Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Teilnehmerin die Veranstalter von allen Ansprüchen frei. Am Computer bearbeitete Fotos dürfen keine Bildteile aus Zeitschriften, Büchern, gekauften CDs usw. enthalten.

§ 6 Haftung
Die Eleganz Bildungsplattform e.V. übernimmt keine Haftung für den Verlust oder eventuelle Beschädigungen an den eingereichten Bildern.

§ 7 Inhalte
(1) Die im Rahmen des Fotowettbewerbs eingereichten Bilder dürfen nicht als obszön, beleidigend, diffamierend, ethisch anstößig, gewaltverherrlichend, pornografisch, belästigend, für Minderjährige ungeeignet, rassistisch, volksverhetzend, ausländerfeindlich, rechtsradikal und/oder als sonst verwerflich anzusehen sein. Der Upload entsprechender Bilder kann den Ausschluss vom Fotowettbewerb gemäß § 3 dieser Teilnahmebedingungen nach sich ziehen.
(2) Die Eleganz Bildungsplattform e.V. behält sich vor, hochgeladene Bilder vor oder nach der Veröffentlichung ohne Angabe von Gründen zu löschen.

§ 8 Rechtsmittel
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Die Teilnahmebedingung können Sie hier herunterladen. logo-adobe-pdf

Den Flyer gibts hier. logo-adobe-pdf


Intensivförderung ESF-Programm

Die Eleganz Bildungsplattform unterrichtet seit mehr als zehn Jahren in allen Unterrichtsfächern und fördert die Kreativität der Kinder und Jugendlichen. Schüler bekommend die Möglichkeit ihre Fähigkeiten auszubauen, zupräsentieren und eine Orientierungshilfe für Ihre Zukunft zu erhalten.

Wir bieten eine gezielte Prüfungsvorbereitung an, die aus dem Europäischen Sozialfonds, das zentrale arbeitsmarktpolitische Förderinstrument der Europäischen Union,im Rahmen des Projektes,„Stärken vor Ort“, finanziert wird. Auch Unterrichtsmaterialien werden unentgeldlich zur Verfügung gestellt.

Dieses Angebot ist kostenlos für Schüler/innen, die einen Migrationshintergrund haben, die 10. Klasse der Realschule im Schuljahr 2010/2011 besuchen und im Rosenplatzquartier wohnhaft sind. So werden die Schwächen gezielt abgebaut und durch spezialisierte Lehrkräfte wird der Prüfungsstress in den Fächern Mathematik, Englisch und Deutsch bewältigt.Denn wir fördern die Schüler/innen parallel zum Schulstoff, so dass Wissenslücken geschlossen und gezielt auf die Abschlussprüfungen vorbereitet werden.

Meldet euch jetzt an und sichert eure Plätze !

Denn wir möchten, dass ihr mit Mut und Perspektive in die Zukunft schaut, um Chancen wahrzunehmen und  erfolgreich durchzustarten!!!

Stärken vor Ort Dokumentation 2009-2011

Die Broschüre hierzu können Sie hier herunterladen. logo-adobe-pdf