Wir halten Sie auf dem Laufenden! Aktuelle Termine, Veranstaltungen, Berichte und Informationen finden Sie hier.


Gute-Laune-Päckchen - 100 Lern- und Spielpakete für Kinder ohne KiTa-Zugang

Es geht bergab mit den Inzidenzwerten, erste Lockerungen erfolgen, die Impfungen schreiten voran, es herrscht Aufbruchsstimmung. Die sozialen und psychischen Folgen der Corona-Pandemie, der Lockdowns und Kontaktbeschränkungen sind jedoch weiterhin kaum absehbar und werden uns noch lange beschäftigen.

Besonders hart getroffen haben die Maßnahmen Kinder und Jugendliche, für deren gesunde Entwicklung die soziale Interaktion mit Mitmenschen essenziell ist.

Die Eleganz Bildungsplattform e.V. ist als gemeinnütziger Verein bereits seit Monaten bemüht, ihren Beitrag zur Bewältigung der Folgen und zum Abfangen der Konsequenzen insbesondere im Bildungsbereich zu leisten. „Als Nachhilfeinstitut und Träger der Kinder- und Jugendarbeit haben wir von Anfang an hautnah mitbekommen, was Corona für viele Kinder aus sozial benachteiligten Familien bedeutet,“ erklärt Ertan Keser, Koordinator der Lernförderung, die Motivation des Vereins.

In einem neuen Schritt wendet sich die Eleganz Bildungsplattform e.V. nun den Kleinsten zu: in Zusammenarbeit mit den Evangelischen Stiftungen Osnabrück werden 100 Gute-Laune-Päckchen an Kinder zwischen 0 und 6 Jahren verschenkt. Ermöglicht wird die durch die Förderung des Deutschen Kinderhilfswerks. Die Pakete, welche vom Osnabrücker Spielhändler Schäffer gepackt wurden, beinhalten altersgerechtes und pädagogisch wertvolles Spielzeug, Bücher sowie kleine Gesellschaftsspiele. „Wir möchten den Kindern und ihren Familien ein Zeichen geben: Wir denken an euch!“, sagt Kofi Kekeli Tenge, der das Projekt von Seiten der Evangelischen Stiftungen begleitet. Die Pakete sind für Kinder vorgesehen, die keinen Zugang zu einem KiTa-Platz haben, wegen Corona nicht in den Kindergarten können oder aufgrund sprachlicher oder finanzieller Barrieren benachteiligt sind.