Alphabetisierungskurs

Der Alphabetisierungskurs richtet sich an Migranten, die (das lateinische Alphabet oder generell) nicht oder nicht ausreichend lesen und schreiben können und daher zu Beginn des Spracherwerbsprozesses einer besonderen (schrift-)sprachlichen und methodisch-didaktischen Förderung bedürfen. Zur angesprochenen Zielgruppe gehören drei Hauptgruppen: die gemeinsam unterrichtet werden:

  • Primäre Analphabeten (ohne schriftsprachliche Kompetenzen)
  • Funktionale Analphabeten (mehr oder weniger gering ausgebildete elementare Kompetenzen im Lesen und Schreiben, die für den Besuch eines allgemeinen Integrationskurses oder eines Integrationskurses für andere spezielle Zielgruppen aber nicht ausreichen)
  • Zweitschriftlerner (bereits in einer nicht-lateinischen Schrift alphabetisiert)

Kontakt

Bevor Sie zum Alphabetisierungskurs zugelassen werden, dient ein Einstufungstest dazu, Ihnen die richtige Kursart und das passende Kursmodul zu empfehlen.
Vereinbaren Sie mit unseren Kurskoordinatoren der Alphabetisierungskurse ein Beratungsgespräch oder kommen Sie einfach vorbei.


Hier gehts zu unseren Kursangeboten

MEHR ERFAHREN >> 

Öffnungszeiten

Sprachkurse:
Kurszeiten: 08:30 – 16:00 Uhr
Beratung:   09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Lernförderung:
Unterrichts- und Beratungszeiten: 14:00 – 18:30 Uhr und nach Vereinbarung