Frauenintegrationskurs

Der Frauenintegrationskurs, als Spezialangebot des allgemeinen Integrationskurses, richtet sich vorrangig an eingewanderte Frauen, die aus familiären oder anderen Gründen einen anderen Kurs nicht besuchen können oder möchten.

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) hat hierfür einen bundesweiten Frauenintegrationskurs konzipiert, der bis zu 1000 Unterrichtseinheiten (UE) umfassen kann. In den Lerninhalten des bundesweiten Integrationskurses wird der Fokus nicht nur auf den Spracherwerb und frauenspezifische Themen gelegt, sondern auch hier werden die Kenntnisse für den Alltag, der deutschen Rechtsordnung, der kulturellen Überzeugungen und dem demokratischen Grundgedanken der Bundesrepublik Deutschland vermittelt.

Teilnahmeberechtigt sind Zuwandererinnen, welche über nicht ausreichende deutsche Sprachkenntnisse aufweisen, d.h. unterhalb des Niveaus B1 des GER (Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens) und denen nach einem Einstufungstest der Besuch eines Frauenintegrationskurses empfohlen wurde.

Falls Sie als Zugewanderte mit folgenden Problemsituationen konfrontiert sind und lieber gemeinsam mit anderen Frauen lernen möchten, sollten Sie den Besuch eines Frauenintegrationskurses in Erwägung ziehen:

 

  • Sie können aufgrund mangelnder zeitlicher Flexibilität – bedingt durch familiäre Aufgaben, insbesondere durch die Kindererziehung – keinen allgemeinen Integrationskurs besuchen
  • Sie haben geringe und oder gar keine sozialen Kontakte,
  • Sie erfahren von Ihrer Familie wenig bis keine Unterstützung für den Besuch eines Integrationskurses,
  • Sie haben entweder gar keine oder nur im beschränkten Maße auf die finanziellen Ressourcen der Familie Einfluss,
  • Sie müssen aufgrund Ihrer häuslichen Belastungen und / oder aufgrund der Schwangerschaft häufig Ihren Integrationskurs unterbrechen.

Kontakt

Bevor Sie zum Frauenintegrationskurs zugelassen werden, dient ein Einstufungstest dazu, Ihnen die richtige Kursart und das passende Kursmodul zu empfehlen.
Vereinbaren Sie mit unseren Kurskoordinatoren der Frauenintegrationskurse ein Beratungsgespräch oder kommen Sie einfach vorbei.


Hier gehts zu unseren Kursangeboten

MEHR ERFAHREN >> 

Öffnungszeiten

Sprachkurse:
Kurszeiten: 08:30 – 16:00 Uhr
Beratung:   09:00 – 12:00 Uhr und 14:00 – 16:00 Uhr und nach Vereinbarung

Lernförderung:
Unterrichts- und Beratungszeiten: 14:00 – 18:30 Uhr und nach Vereinbarung