AlphaGo!

Nachhaltig Alphabetisieren

Gefördert vom Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds wird im Projekt AlphaGo! – Nachhaltig Alphabetisieren ein Kompetenzzentrum Alphabetisierung errichtet, welches ein breites Programm in den Säulen Alphabetisierung, Grundbildung und Digitalisierung anbietet. Neben einer Online-Plattform, einem Computerraum und einer Bibliothek mit Werken in Leichter Sprache umfasst das Projekt ein vielseitiges Kursangebot.

Ziel des Projektes ist es, die bestehenden Integrationsmaßnahmen im Alphabetisierungsbereich zu ergänzen und weiterzuentwickeln. Hier besteht dringender Handlungsbedarf, auf den das Projekt antworten möchte: Trotz bis zu 1200 Unterrichtseinheiten in Alphabetisierungskursen, erreichen laut BAMF bundesweit 47,3% (Integrationskursstatistik 2019) das Kursziel nicht. Die Gründe hierfür sind vielfältig und komplex, die Heterogenität der Zielgruppe immens. Die Komplexität schlägt sich im ganzheitlichen Ansatz des Projektes nieder.

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds kofinanziert.

Ihr Ansprechpartner für AlphaGo!

Simon Ritz

Simon Ritz

Projektmanagement | Öffentlichkeitsarbeit | Projektkoordination AlphaGo!